2012 Reise

Jodlerreise vom 18. + 19. August 2012

Lac Emosson - Visperterminen - Saas Grund - Saas Fee - Mattmark
Unsere diesjährige Jodlerreise fand am sonnigsten und wärmsten Wochenende des ganzen Sommers 2012 statt. Mit dem gecharterten Car gings zuerst durchs Simmental. Halt in Gsteig für einen Kaffee. Anschliessend folgen die zwei Pässe Col du Pillon und Col de la Croix. Anschliessend noch der Col de la Forclaz und dann hoch hinaus zum Lac Emosson. Dort genossen wir das Mittagessen, auf der warmen Sonnenterrasse. Durch die Ebene des Rhonetals zeigten die Aussenbord-Temperaturen konstant 37 Grad an! Zum Glück gibts Klimaanlage... In Visp gings dann hinauf nach Visperterminen, wo wir die Degustation des bekannten Heida-Weins genossen. Nach 2-3 Gläschen Wein, gings weiter nach Saas Grund, wo wir unser Hotel bezogen. Nach einem reichhaltigen Abendessen, wurde noch bis spät in die Nacht gesungen.

Am Sonntag gings bereits um 7:30 Uhr mit Frühstück los, denn unser Ziel war der 3500 m.ü.M. liegende Mittelallalin, der bequem per Seilbahn und Alpin-Metro erreicht werden kann. Dort oben genossen wir die herrliche Aussicht und den spürbaren Temperaturunterschied. Schliesslich wieder in Saas Fee und gequält von der Hitze, entschieden wir uns noch den Mattmark-Stausee zu besichtigen, der etwas Kühlung versprach. Anschliessend gings weiter das Wallis hinauf auf den Grimselpass. Langsam senkte sich die Temperatur. In Brienz genossen wir bei Sonnenuntergang das Nachtessen im Restaurant Panorama. Und so ging ein erlebnisreiches, sehr warmes Wochenende mit den Jodlerkameraden zu Ende. Bis zum nächsten Mal!