Geschichte

Geschichte der Bärgjodler Sigriswil

 

Die Bärgjodler Sigriswil wurden 1944 gegründet und werden im Jahr 2019 ihr 75-jähriges Bestehen feiern können. Seit jeher sticht die Tracht der Bärgjodler Sigriswil vor allem durch die hellen Leinenhosen aber auch durch die schwarze "Zöttuchappe" hervor. Dies wird kombiniert mit einem schwarzen, schlichten Sigriswilermutz. Unser Anliegen ist der Erhalt des urchigen und bodenständigen Berner Oberländer Naturjutzes.

Mehr Details zur Geschichte sowie der erste Auftritt ablief, finden Sie im folgenden Dokument:

Der Vorstand

Für diejenigen die sich für die Entwicklung und die Personen des Vorstandes interessieren, finden im folgenden Dokument eine vollständige Vorstandschronik: